Loading the player ...

The Look | Dokumentation | Regie: Angelina Maccarone | 90 Min. | Germany / France, 2011 | mit: Charlotte Rampling, Peter Lindbergh, Paul Auster, Barnaby Southcombe, Juergen Teller u.a. | Verleih: Xenix Film | Kinostart: 24. November 2011 (Deutschschweiz).

The Look

Gedanken, Gespräche, Filme, Orte und Situationen verdichten sich jenseits aller anekdotischer Rückschau zum vielschichtigen, spannenden, im besten Sinn selbstbewussten Porträt einer charismatischen Charlotte Rampling.

Zum Film: Charlotte Rampling: Tabubrecherin, Stilikone, Weltstar und mutige Avantgardistin. Sie war das Chelsea Girl im Swinging London der 60er. Visconti holte sie für «Die Verdammten» nach Italien. Ihre Rolle in Liliana Cavanis «Der Nachtportier» löste eine weltweite Tabudebatte aus. Sie inspirierte Helmut Newton zu seiner ersten Akt-Fotografie. In New York verkörperte sie für Woody Allen die perfekte Frau, in Hollywood stand sie mit Paul Newman vor der Kamera. Erklärtermassen gern arbeitet sie mit Filmemachern wie Nagisa Oshima und François Ozon. Oft als «Objekt der Begierde» inszeniert, ist sie in THE LOOK das Subjekt des Films. Der Blick gehört ihr. In neun Kapiteln und Begegnungen mit Weggefährten und Vertrauten wie Peter Lindbergh, Paul Auster oder Juergen Teller lotet Charlotte Rampling Themen wie Alter, Schönheit, Tabu, Begehren, Tod und Liebe aus.

Stimmen: Regisseurin Angelina Maccarone verschafft ihrem Publikum mit einem ungewöhnlichen Porträtfilm unterhaltsame und erhellende Einblicke in die Welt und das Innenleben der Schauspielerin Charlotte Rampling. Sie kommt ihr dabei erstaunlich nahe, ohne sie zu entzaubern – das ist die bemerkenswerteste Qualität ihres gelungenen Werks. filmstarts.de | Rampling kann über den heutigen Celebrity-Wahnsinn spotten und über sich sagen, sie sei »ein Monster«. Es wird ihr nicht schaden, im Gegenteil! artechock.de

Infos

The Look | Dokumentation | Regie: Angelina Maccarone | 90 Min. | Germany / France, 2011 | mit: Charlotte Rampling, Peter Lindbergh, Paul Auster, Barnaby Southcombe, Juergen Teller u.a. | Verleih: Xenix Film | Kinostart: 24. November 2011 (Deutschschweiz).


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Tom à la ferme

Tom à la ferme

Ein Fremder, eine Farm in der kanadischen Provinz – hier wird jemand...

Video abspielen

La chambre bleue

La chambre bleue

Ein Mann und eine Frau lieben sich heimlich in einem Zimmer. Sie...

Video abspielen

Diplomatie

Diplomatie

Im Sommer 1944 scheint der Kampf um Frankreich entschieden. Die Zweite Französische...

Video abspielen

Finding Vivian Maier

Finding Vivian Maier

Heute gilt Vivian Maier als eine der wichtigsten Street Photographer des 20....

Video abspielen

Sitting Next to Zoe

Sitting Next to Zoe

Eine atmosphärisch dichte Sommergeschichte von zwei jungen Frauen, ihrer Freundschaft, ihren Träumen...

Video abspielen

Mittsommernachtstango

Mittsommernachtstango

Leidenschaft, Gefühl und Sehnsucht – der Tango verbindet Generationen von heissblütigen Tänzern...

Video abspielen

Fotomuseum Winterthur | Robert Adams – The Place We Live

Fotomuseum Winterthur | Robert Adams – The Place We Live

«The Place We Live» ist eine Retrospektive des Schaffens von Robert Adams...

Video abspielen

Filmfestival Locarno 2014 | Das Programm

Filmfestival Locarno 2014 | Das Programm

Seit über 60 Jahren verwandelt das Filmfestival Locarno in die Schweizer Hauptstadt...

Video abspielen

Miele

Miele

Jeden Monat fliegt Irene nach Mexiko. Nicht wegen eines anderen Mannes, wie...

Video abspielen

Blue Ruin

Blue Ruin

Ein Obdachloser erhält eine schreckliche Nachricht aus seinem Geburtsort. Er macht sich...

Video abspielen

Mime Carlos Martinez | Fata Morgana

Mime Carlos Martinez | Fata Morgana

Im aktuellen Programm «Fata Morgana» des Mimen Carlos Martínez dreht sich alles...

Video abspielen

Wir sind die Neuen

Wir sind die Neuen

Die Alten zeigen den Jungen, was eine WG-Harke ist: Ein Seniorentrio macht...

Video abspielen


unterstützt art-tv.ch

Anzeige