Loading the player ...

Khodorkovsky | Dokumentarfilm| Regie: Cyril Tuschi | 111 Min. | Deutschlanf, 2011 | mit: Mikhail Khodorkovsky, Pavel Khodorkovsky, Marina Khodorkovskaya, Lena Khodorkovskaya, Anton Dre l Joschka Fischer, Vladimir Putin u.a. | Verleih: Pathé Films AG | Kinostart: 13. Oktober 2011 (Deutschschweiz).

Kino | Khodorkovsky

Der Film «Khodorkovsky» ist mehr als ein interessanter Dokumentarfilm mit spannendem Stoff: Ein packender Politthriller der den Zuschauer bis zum Ende fesselt!

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Hier ist der versteckte Quicktime Datei Downloadlink

Synopsis:
Es ist ein Fall der weltweit für Aufsehen sorgt: Mikhail Khodorkovsky, der bis dato mächtigste Oligarch der Welt und einst überzeugter Sozialist, wurde von Präsident Vladimir Putin zum Staatsfeind Nummer eins erklärt. Wie konnte aus dem reichsten Russen der berühmteste Häftling Russlands werden? Warum kehrte er von einer Geschäftsreise nach Russland zurück, obwohl er wusste, dass er verhaftet werden würde? Und wie hängen Vladimir Putin, Präsident Bush, Deutschlands Ex-Aussenminister Fischer, Alexander Litvinenkos Vergiftung und die Verhaftung des neuen russischen Staatsfeindes zusammen? An Khodorkovsky scheiden sich die Geister – für die einen ist er ein charismatisches Phantom, ein Opfer, ein politischer Hoffnungsträger in ferner Zukunft, für die anderen ein Landesverräter. Doch was ist wirklich passiert?

art-tv-Wertung
Der deutsche Filmemacher Cyril Tuschi hat sich mit «Khorodovsky» auf eine nicht ungefährliche Reise begeben – gelohnt hat sie sich allemal: Mit Interviews von ehemaligen Weggefährten, Politikern, Freunden, Feinden und Verwandten Khorodovsky`s entschliesst uns dieser Film die russischen Machtverhältnisse auf packende Weise. Auf der Suche nach der Wahrheit gelingt es Tuschi den nun berühmtesten Häftling Russlands aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten und damit seine facettenreiche Persönlichkeit zum Vorschein zu bringen. Die Frage nach der Wahrheit bleibt offen, der Film aber bietet genügend Stoff, um sich über das, was man sieht seine eigene Meinung bilden zu können. Es bleibt zu hoffen, dass dieses wertvolle Zeitdokument auch in Russland gezeigt werden darf.

Infos

Khodorkovsky | Dokumentarfilm| Regie: Cyril Tuschi | 111 Min. | Deutschlanf, 2011 | mit: Mikhail Khodorkovsky, Pavel Khodorkovsky, Marina Khodorkovskaya, Lena Khodorkovskaya, Anton Dre l Joschka Fischer, Vladimir Putin u.a. | Verleih: Pathé Films AG | Kinostart: 13. Oktober 2011 (Deutschschweiz).


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Romandebüt | «Schattenbruder» von Mirko Beetschen

Romandebüt | «Schattenbruder» von Mirko Beetschen

«Schattenbruder», Mirko Beetschens erstaunlicher Debütroman, ist ein psychologisches Vexierspiel um Identität und...

Eos Guitar Quartet

Eos Guitar Quartet

John McLaughlin, Fred Frith, George Gruntz und Paco de Lucía haben für...

Kunsthalle Wil | «brief»

Kunsthalle Wil | «brief»

In der Kunsthalle Wil wird Raumforschung betrieben: Linien, Farben und Flächen verbinden...

Kuzu

Kuzu

Ein Dorf im Hochland Ostanatoliens. Wie es die Tradition verlangt, wird in...

Mulhapar

Mulhapar

Mulhapar – ein Dorf in der weiten Ebene des Punjab in Pakistan....

Schweizer Helden

Schweizer Helden

Um den Respekt ihrer Familie und Freunde zurückzugewinnen, entschliesst sich die geschiedene...

Das Salz der Erde

Das Salz der Erde

Sebastião Salgados Bilder bewegen die Menschen seit Jahrzehnten. Der vielfach ausgezeichnete Kino-Poet...

Magic in the Moonlight

Magic in the Moonlight

Wir schreiben das Jahr 1920: Der englische Gentleman Stanley Crawford, einer der...

Freifall – Eine Liebesgeschichte

Freifall – Eine Liebesgeschichte

Zwei Tage bevor Herbert und die Filmemacherin Mirjam von Arx ein...

Sils Maria

Sils Maria

«Hier sass ich, wartend, wartend, – doch auf Nichts | Jenseits von...

Hotelführer Schweizer Heimatschutz | «Die schönsten Hotels der Schweiz»

Hotelführer Schweizer Heimatschutz | «Die schönsten Hotels der Schweiz»

Der beliebte Hotelführer des Schweizer Heimatschutzes wurde von Grund auf neu überarbeitet...

Werkbeiträge Kanton und Stadt Luzern | Freie Kunst und Fotografie

Werkbeiträge Kanton und Stadt Luzern | Freie Kunst und Fotografie

Die vier Gewinnerpositionen bestechen unter anderem durch den Umgang mit dem Raum...


thurgaukultur.ch - agenda und magazin

unterstützt art-tv.ch

Anzeige