Loading the player ...

The Mill and the Cross | Historiendrama | Regie: Lech Majewski | 92 Min. | Polen, Schweden, 2011 | mit: Rutger Hauer, Charlotte Rampling, Michael York u.a | Verleih: Xenix Filmdistribution | Kinostart: 20. Oktober 2011 (Deutschschweiz).

Kino | The Mill and the Cross

Wie verfilmt man ein weltberühmtes Renaissance-Gemälde? Mit «The Mill and the Cross» ist Regisseur Lech Majewski eine Antwort gelungen.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Hier ist der versteckte Quicktime Datei Downloadlink

Zum Film Pieter Bruegels Meisterwerk «Die Kreuztragung» zeigt Jesu Christis Leidensweg nicht wie gewohnt in Jerusalem unter der Herrschaft der Römer, sondern Bruegel verortete die Passionsgeschichte in Flandern unter der brutalen spanischen Besetzung im Jahre 1564 – was genau mit dem Jahr zusammenfällt, in dem der niederländische Maler das Gemälde erschaffen hatte. Nun übersetzt Regisseur Lech Majewski das weltberühmte Renaissance Kunstwerk für die Kinoleinwand. Dabei werden die Schicksale von einem Dutzend von Bruegels gemalten Figuren miteinander verflochten.

Stimmen: In «The Mill and the Cross» betritt der Zuschauer gleichzeitig die Welt des belgischen Malers Pieter Bruegel und das von ihm gemalte Bild «Die Kreuztragung Christi». Das Ergebnis ist ein enorm reicher, gelehrter, visuell umwerfender Film. Programmkino.de | Dem Genre nach handelt es sich bei «The Mill and the Cross» um eine «Gemälde-Verfilmung» … in seiner raffinierten Überspitzung allerdings ist Majewskis Werk als eigentliches filmisches Tableau vivant zu bezeichnen. 451.ch | Ein aussergewöhnliches Beispiel, sowohl als kunst-geschichtliche Lehrstunde und für Computeranimationen als Weg in ein unentdecktes Land. The Village Voice

Infos

The Mill and the Cross | Historiendrama | Regie: Lech Majewski | 92 Min. | Polen, Schweden, 2011 | mit: Rutger Hauer, Charlotte Rampling, Michael York u.a | Verleih: Xenix Filmdistribution | Kinostart: 20. Oktober 2011 (Deutschschweiz).


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Sin City: A Dame to Kill For

Sin City: A Dame to Kill For

Und wieder bricht die Nacht an in Basin City, eine Nacht, so...

My Name is Salt

My Name is Salt

Die Wüste dehnt sich endlos aus – flach, grau, unerbittlich. Kein Baum,...

Der Kreis

Der Kreis

Ernst Ostertag und Röbi Rapp sind das erste gleichgeschlechtliche Paar, das sich...

20 Regeln für Sylvie

20 Regeln für Sylvie

Zum Studiumbeginn verhängt ein Vater seiner Tochter 20 Regeln. Um sicher zu...

Theater Basel | Les contes d'Hoffmann

Theater Basel | Les contes d'Hoffmann

Les Contes d'Hoffmann nach Basler Art, das verspricht die erste Opernpremiere des...

Bürgenstock Momente mit Starbesetzung | Brahms & Ungarn

Bürgenstock Momente mit Starbesetzung | Brahms & Ungarn

Mit einem festlichen Kammerkonzert begründet die Stiftung Bürgenstock Momente ihre neue Zusammenarbeit...

Internationales Kurzfilmfestival shnit 2014 | Programmvorschau

Internationales Kurzfilmfestival shnit 2014 | Programmvorschau

Das Kurzfilmfestival shnit erhält den mit 100'000 Franken dotierten Kulturpreis der Burgergemeinde...

ZFF 2014 | Interview mit Co-Direktor Karl Spoerri

ZFF 2014 | Interview mit Co-Direktor Karl Spoerri

Stars und Sternchen, grüne statt rote Teppiche und exklusive Filmpremieren: Das Zurich...

Of Horses and Men

Of Horses and Men

Island, ein Tal irgendwo im Nirgendwo. Menschen gibt es hier wenige, dafür...

Il capitale umano

Il capitale umano

Was ist ein Menschenleben wert? Die Versicherungswirtschaft weiss auf diese schwierige Frage...

Calvary

Calvary

Ein Mann sagt einem Priester im Beichtstuhl, dass er ihn am Sonntag...

Everyday Rebellion

Everyday Rebellion

Was haben Occupy, die spanischen «Indignados» und der arabische Frühling gemeinsam? Wo...


unterstützt art-tv.ch

Anzeige