A Separation | Drama | Regie: Asghar Farhadi | Iran, 2011 | mit: Sareh Bayat, Sarina Farhadi, Leila Hatami, Kimia Hosseini, Shahab Hosseini, Babak Karimi, Peyman Moaadi u.a | Verleih: Trigonfilm | Kinostart: 08. September 2011 (Deutschschweiz).

Kino | A Separation

An der Berlinale 2011 hat «A Separation» für grosses Aufsehen gesorgt und wurde zu Recht mehrfach ausgezeichnet.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Hier ist der versteckte Quicktime Datei Downloadlink

Synopsis
Simin möchte den Iran verlassen. Ihr Mann Nader will bleiben und seinen an Alzheimer erkrankten Vater nicht allein zurück lassen. Deshalb reicht Simin beim Familiengericht die Scheidung ein. Als ihre Klage abgewiesen wird, zieht sie in die Wohnung ihrer Eltern. Die gemeinsame Tochter Termeh bleibt vorerst beim Vater und hofft, dass die Mutter bald wieder nach Hause kommt. Zur Betreuung seines kranken Vaters engagiert Nader eine junge Frau. Razieh ist schwanger und übernimmt den Job, ohne ihren Ehemann davon in Kenntnis zu setzen. Als Nader von der Arbeit nach Hause kommt und seinen Vater allein in der Wohnung findet, kommt es zum Eklat. In der Folge werden Leben und Beziehungen aller Beteiligten stark aufgewühlt und durchgeschüttelt. Und wir betrachten das Geschehen atemlos und stellen fest: Eine Wahrheit gibt es nicht.

Infos

A Separation | Drama | Regie: Asghar Farhadi | Iran, 2011 | mit: Sareh Bayat, Sarina Farhadi, Leila Hatami, Kimia Hosseini, Shahab Hosseini, Babak Karimi, Peyman Moaadi u.a | Verleih: Trigonfilm | Kinostart: 08. September 2011 (Deutschschweiz).


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Bürgenstock Momente mit Starbesetzung | Brahms & Ungarn

Bürgenstock Momente mit Starbesetzung | Brahms & Ungarn

Mit einem festlichen Kammerkonzert begründet die Stiftung Bürgenstock Momente ihre neue Zusammenarbeit...

Zurich Film Festival 2014 | Programmvorschau

Zurich Film Festival 2014 | Programmvorschau

Stars und Sternchen, grüne statt rote Teppiche und exklusive Filmpremieren: Das Zurich...

Internationales Kurzfilmfestival shnit 2014 | Programmvorschau

Internationales Kurzfilmfestival shnit 2014 | Programmvorschau

Das Kurzfilmfestival shnit erhält den mit 100'000 Franken dotierten Kulturpreis der Burgergemeinde...

Viktoria – A Tale of Grace and Greed

Viktoria – A Tale of Grace and Greed

Viktoria ist nicht naiv, als sie sich entscheidet, Budapest zu verlassen und...

Calvary

Calvary

Ein Mann sagt einem Priester im Beichtstuhl, dass er ihn am Sonntag...

Il capitale umano

Il capitale umano

Was ist ein Menschenleben wert? Die Versicherungswirtschaft weiss auf diese schwierige Frage...

Everyday Rebellion

Everyday Rebellion

Was haben Occupy, die spanischen «Indignados» und der arabische Frühling gemeinsam? Wo...

Das grosse Museum

Das grosse Museum

Eine Reise hinter die Kulissen des weltberühmten kunsthistorischen Museums in Wien beleuchtet...

Of Horses and Men

Of Horses and Men

Island, ein Tal irgendwo im Nirgendwo. Menschen gibt es hier wenige, dafür...

Phoenix

Phoenix

Nelly wird von allen für tot gehalten, doch sie hat Auschwitz überlebt....

Yalom's Cure

Yalom's Cure

Eine existentielle Reise durch die vielen Schichten der menschlichen Psyche. In der...

L'abri

L'abri

Lausanne im tiefsten Winter: Vor dem Eingang eines Bunkers am Stadtrand hat...


Bern Burger

unterstützt art-tv.ch

Anzeige