Loading the player ...

Frühstück bei Tiffany (Breakfast at Tiffany’s, 1961) | So, 31. Juli | 21.30 Uhr | Piazza Grande
Amarcord (1973) | Di, 2. August | 21.30 Uhr | Piazza Grande

Das eigentliche Festival findet vom 3. bis 13. August 2011 statt.

Locarno 2011 | Gratisfilme im Vorfeld

Frühstück bei Tiffany und Amarcord: Der Bevölkerung und den Locarneser Touristen werden im Vorfeld des Festivals zwei Meisterwerke der Filmgeschichte kostenlos auf der Piazza Grande offeriert.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Hier ist der versteckte Quicktime Datei Downloadlink

Frühstück bei Tiffany (Breakfast at Tiffany’s, 1961)
Die romantische Komödie des amerikanischen Regisseurs Blake Edwards, die auf einem Roman von Truman Capote basiert, wurde 1962 mit zwei Oscars für die Musik von Henri Mancini ausgezeichnet. Unvergesslich ist der Film nicht zuletzt wegen Audrey Hepburn, die darin die Hauptrolle spielte.

Amarcord (1973)
Das autobiografische Meisterwerk des italienischen Regisseurs Federico Fellini gewann 1975 den Oscar für den besten fremdsprachigen Film. Die Vorstellung am Vorabend der Eröffnung des 64. Festival del film Locarno wird in Zusammenarbeit mit der Ausstellung «Fellini, la Grande Parade» des Musée de l’Élysée in Lausanne organisiert. Das vollständige Programm des 64. Festival del film Locarno wird am 13. Juli 2011 bekanntgegeben.

Infos

Frühstück bei Tiffany (Breakfast at Tiffany’s, 1961) | So, 31. Juli | 21.30 Uhr | Piazza Grande
Amarcord (1973) | Di, 2. August | 21.30 Uhr | Piazza Grande

Das eigentliche Festival findet vom 3. bis 13. August 2011 statt.


Sehen Sie auch

Locarno 2011 | Ehrenleopard

Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Internationales Jazzfestival in Zürich |  jazznojazz | 16. Ausgabe

Internationales Jazzfestival in Zürich |  jazznojazz | 16. Ausgabe

Jazznojazz! Auch in seiner 16. Ausgabe macht das Zürcher Musikfestival seinem Namen...

Fotomuseum Winterthur | Blow Up

Fotomuseum Winterthur | Blow Up

Zur Ausstellungseröffnung BLOW-UP – ANTONIONIS FILMKLASSIKER UND DIE FOTOGRAFIE interviewte art-tv den...

Fotomuseum Winterthur | Manifeste

Fotomuseum Winterthur | Manifeste

Zur Ausstellungseröffnung von MANIFESTE! EINE ANDERE GESCHICHTE DER FOTOGRAFIE interviewte art-tv den...

Yolo | da Mihi Gallery

Yolo | da Mihi Gallery

YOLO – You only live once. Unter dieser Flagge präsentiert die da...

ZFF 2014 | Interview mit Co-Direktor Karl Spoerri

ZFF 2014 | Interview mit Co-Direktor Karl Spoerri

Stars und Sternchen, grüne statt rote Teppiche und exklusive Filmpremieren: Das Zurich...

My Name is Salt

My Name is Salt

Die Wüste dehnt sich endlos aus – flach, grau, unerbittlich. Kein Baum,...

20 Regeln für Sylvie

20 Regeln für Sylvie

Zum Studiumbeginn verhängt ein Vater seiner Tochter 20 Regeln. Um sicher zu...

Sin City: A Dame to Kill For

Sin City: A Dame to Kill For

Und wieder bricht die Nacht an in Basin City, eine Nacht, so...

Theater Basel | Föhn. Ein zyklisches Wetterspiel

Theater Basel | Föhn. Ein zyklisches Wetterspiel

Abdominalbeschwerden, Blasentumor, grosse Zerstörung aber auch Sonne und Wärme. Das alles verdanken...

Cure

Cure

Die Geschichte basiere auf einer wahren Begebenheit, erklärt Štaka: Zwei Mädchen seien...

Dark Star - HR Gigers Welt

Dark Star - HR Gigers Welt

Was wir fliehen, ist sein zu Hause, was wir fürchten, ist sein...

Blind Dates

Blind Dates

Mit 40 Jahren lebt der Lehrer Sandro noch immer bei seinen Eltern,...


unterstützt art-tv.ch

Anzeige