Loading the player ...

GiPFEL-GIG | Animationsfilm | 6 Min. | 46. Solothurner Filmtage, bis 27.01.2011 | Läuft als Vorfilm von RUBBER ab 27.01.2011 in den D-CH-Kinos

Lukas Egger | Gipfel-Gig

Jede Menge Plastilin und viel Geduld. Das Resultat heisst Gipfel-Gig und kam 2011 in die Kinos. art-tv.ch traf einen der Macher – den Obwaldner Lukas Egger.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Hier ist der versteckte Quicktime Datei Downloadlink

Lukas Egger zeigt an den 46. Solothurner Filmfesttagen den mit Bernhard Bamert produzierten Animationsfilm GIPFEL-GIG. Lukas Egger – 1980 in Kerns OW geboren – besuchte nach seiner Lehre als Flugzeugspengler die Filmklasse an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich. Mit dem Spielfilm LANDLEBEN schloss er 2007 die Hochschule ab. Der Film wurde an verschiedenen Festivals gezeigt: Festival del Film Locarno, Solothurner Filmtage, Seattle Transgender Film Festival und weitere. Er bekam diverse Publikumspreise in der Schweiz, Deutschland und den USA.

Der Animationsfilm GIPFEL-GIG, der bis 27. Jabuar 2011 an den Solothurner Filmtagen gezeigt wird, ist in Zusammenarbeit mit dem Jazzmusiker Bernhard Bamert und der Produzentin Saskia von Virág entstanden. Lukas Egger und Bernhard Bamert haben das Drehbuch geschrieben und Regie geführt. Entstanden ist ein Stop Motion Animationsfilm mit Plastilinfiguren und einer Reise durch eine Schweiz der Volkstümlichkeiten.

Infos

GiPFEL-GIG | Animationsfilm | 6 Min. | 46. Solothurner Filmtage, bis 27.01.2011 | Läuft als Vorfilm von RUBBER ab 27.01.2011 in den D-CH-Kinos


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Zentrum Paul Klee Bern | Bruno Ganz liest Liebesgeschichten

Zentrum Paul Klee Bern | Bruno Ganz liest Liebesgeschichten

Das Berner Zentrum Paul Klee läutet den grauen November mit einem literarischen...

Interview | Matthias von Gunten

Interview | Matthias von Gunten

Während in Thule das Eis schmilzt, droht Tuvalu im Pazifik zu versinken...

Liebe und Zufall

Liebe und Zufall

Ist alles nur Zufall? Ist es Schicksal? Und hat Elise das Recht,...

Deux jours, une nuit

Deux jours, une nuit

Zwei Tage und eine Nacht, in denen für Sandra alles auf dem...

Hin und weg

Hin und weg

Ausgerechnet Belgien! Was soll es dort schon geben – ausser Pommes und...

Lokremise | Michel Verjux

Lokremise | Michel Verjux

Pünktlich zur Winterzeit erscheint die Lokremise in St.Gallen in neuem Licht. Verantwortlich...

Kunstraum Baden | Warzone Peace

Kunstraum Baden | Warzone Peace

In «Warzone Peace» werden viele Geschichten erzählt. Von Liebe und Streit, von...

ThuleTuvalu

ThuleTuvalu

Zwei Orte geraten aufgrund des Klimawandels in die Schlagzeilen: Thule in Grönland,...

MärliMusical Theater | Ladina und d Plunderlampe

MärliMusical Theater | Ladina und d Plunderlampe

Streiten, singen, mitmachen und ein richtiges Happy End. Ladina zieht mit ihrer...

Theater Basel I Don Pasquale

Theater Basel I Don Pasquale

Das Rentenalter ist da, keine Frau in Sicht. Ein bisschen Liebe, ein...

The Tale of Princess Kaguya

The Tale of Princess Kaguya

Mit 78 Jahren realisiert Isao Takahata, Mitbegründer des legendären Zeichentrickfilmstudios Ghibli, nochmals...

Kino Xenix Zürich | Kritikerwoche Locarno

Kino Xenix Zürich | Kritikerwoche Locarno

Sie ist ein Garant für hervorragende Dokumentarfilme – die Kritikerwoche Locarno. Die...


Kanton Obwalden

unterstützt art-tv.ch

Anzeige