Loading the player ...

Saisoneröffnung mit Piet Klocke & Salon Ensemble Abacio und Marc Haller l Miller's Studio Zürich l 15. September 2010

Millers Studio l Piet Klocke

Piet Klocke erklärt die Musik. Ein Hochgenuss par excellence!

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Hier ist der versteckte Quicktime Datei Downloadlink

Zur Saisoneröffnung gestaltet der rothaarige Superstar aus Deutschland speziell für Miller’s Studio zwei Programme, die er so noch nie gespielt hat und voraussichtlich so auch nie mehr spielen wird.

Piet Klocke, der zerstreute Professor, ist bekannt dafür, dass er alles weiss, aber nichts erklären kann. Und dabei seine Sätze vermutlich meist zu Ende denkt, aber selten zu Ende spricht. Ansteckende Nervosität und sympathische Hilflosigkeit waren bis jetzt seine Qualitätsmerkmale.

Was dabei heraus kommt, wenn er erstmals die Live-Musik eines klassischen Quartetts erklärt, kann niemand voraussagen. Wir nicht, Sie nicht und er selbst nicht.

Sekundiert wird der Musikexperte – ja, Piet Klocke ist selbst Musiker und Komponist – vom Schweizer Salonensemble Abacio. Barbara Kubli (Violine), Cati Klemm (Violine), Chantal Steiner (Violoncello) und Immin Chung Poser (Klavier) werden auch erst nach diesem Abend wissen, auf was sie sich eingelassen haben.

Illusionist Marc Haller schwebt als Überraschungsgast über dem Eingang zum Miller’s Studio.

Infos

Saisoneröffnung mit Piet Klocke & Salon Ensemble Abacio und Marc Haller l Miller's Studio Zürich l 15. September 2010


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Interview | Matthias von Gunten

Interview | Matthias von Gunten

Während in Thule das Eis schmilzt, droht Tuvalu im Pazifik zu versinken...

ThuleTuvalu

ThuleTuvalu

Zwei Orte geraten aufgrund des Klimawandels in die Schlagzeilen: Thule in Grönland,...

Hin und weg

Hin und weg

Ausgerechnet Belgien! Was soll es dort schon geben – ausser Pommes und...

Liebe und Zufall

Liebe und Zufall

Ist alles nur Zufall? Ist es Schicksal? Und hat Elise das Recht,...

Lokremise | Michel Verjux

Lokremise | Michel Verjux

Pünktlich zur Winterzeit erscheint die Lokremise in St.Gallen in neuem Licht. Verantwortlich...

Deux jours, une nuit

Deux jours, une nuit

Zwei Tage und eine Nacht, in denen für Sandra alles auf dem...

Kunstraum Baden | Warzone Peace

Kunstraum Baden | Warzone Peace

In «Warzone Peace» werden viele Geschichten erzählt. Von Liebe und Streit, von...

Theater Basel I Don Pasquale

Theater Basel I Don Pasquale

Das Rentenalter ist da, keine Frau in Sicht. Ein bisschen Liebe, ein...

MärliMusical Theater | Ladina und d Plunderlampe

MärliMusical Theater | Ladina und d Plunderlampe

Streiten, singen, mitmachen und ein richtiges Happy End. Ladina zieht mit ihrer...

Kino Xenix Zürich | Kritikerwoche Locarno

Kino Xenix Zürich | Kritikerwoche Locarno

Sie ist ein Garant für hervorragende Dokumentarfilme – die Kritikerwoche Locarno. Die...

Winter Sleep

Winter Sleep

Tschechow ist sein grosses Vorbild, daraus hat der türkische Filmemacher Nuri Bilge...

Theater Basel | Hamlet

Theater Basel | Hamlet

Der Klassiker in ungewohnter junger Frische. Da stellt sich die Frage: Ist...


unterstützt art-tv.ch

Anzeige