Loading the player ...

“Autoren tollkühner Bücher erzählen” | Casinotheater Winterthur | DI. 15. 6. 2010 | 20.00 Uhr
mit: Isabel Stadnick (Wanna Waki)
Urs Althaus (Ich, der Neger)
Klaus Heer, (Klaus Heer, was ist guter Sex?)
Frank Baumann (König Alphons)
Edith Flubacher (Das gebrochene Gelübde)
Edgar Belser (SOS Belser)

Casinotheater | Tollkühne Autoren

Nach der Reise durch Luxushotels versammeln sich im Casinotheater Winterthur die Bestsellerautoren des Wörterseh Verlags von Gabriela Baumann von Arx zu einer Lesung der ganz persönlichen Art.

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Hier ist der versteckte Quicktime Datei Downloadlink

Durch den Abend führt Daniel Dunkel, Chefredaktor der Schweizer Familie, der mit den anwesenden Autoren äusserst eloquent und gekonnt kurze Gespräche führt. TV-Mann Frank Baumann liest aus den jeweiligen Büchern kurze Passagen. Ein echter Profi, dem man gerne zuhört. Die Lesereise wird zudem durch den Gesellschafts-Tenor Leo Wundergut musikalisch begleitet. Alles in allem eine “Lesung” der etwas anderen Art, die aber äussert anregend, spannend und unterhaltend daher kommt. Nach den Luxushotels, in denen die Tour bisher gastierte, ist die Lesereise nun im Casionotheater angekommen.

Wie witzig und charmant eine Lesung sein kann, an der nicht gelesen wird, beweisen: der Paartherapeut Klaus Heer mit «Klaus Heer, was ist guter Sex?», das Ex-Model Urs Althaus mit seiner Biografie «Ich, der Neger», die 87-jährige Edith Flubacher mit ihrer Familienrecherche «Das gebrochene Gelübde», der Weltenbummler Edgar Belser mit seinen Abenteuern aus «S.O.S. Belser», die Bestsellerautorin Isabel Stadnick mit ihrer Geschichte «Wanna Waki – Mein Leben bei den Lakota», Dr. med. Markus Studer mit seinem Spurwechsel «Vom Herzchirurgen zum Fernfahrer» und Frank Baumann mit seinem Bilderbuch für Erwachsene «König Alphons und Kurt, das Kamel».

Infos

“Autoren tollkühner Bücher erzählen” | Casinotheater Winterthur | DI. 15. 6. 2010 | 20.00 Uhr
mit: Isabel Stadnick (Wanna Waki)
Urs Althaus (Ich, der Neger)
Klaus Heer, (Klaus Heer, was ist guter Sex?)
Frank Baumann (König Alphons)
Edith Flubacher (Das gebrochene Gelübde)
Edgar Belser (SOS Belser)


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

The Homesman

The Homesman

Irgendwo im wilden Westen Amerikas läuft die alleinstehende Siedlerin Mary Bee Cuddy...

Timbuktu

Timbuktu

Die mythenumwobene malische Stadt Timbuktu wird von Dschihadisten übernommen, die ihre Vorstellungen...

Portrait | Michael Gassmann | Jazztrompeter

Portrait | Michael Gassmann | Jazztrompeter

Mit Mut zum Risiko Musik kreieren – Michael Gassmann nimmt uns mit...

Winter Sleep

Winter Sleep

Tschechow ist sein grosses Vorbild, daraus hat der türkische Filmemacher Nuri Bilge...

Museum im Bellpark Kriens | Lutz & Guggisberg

Museum im Bellpark Kriens | Lutz & Guggisberg

Die Ausstellung verzaubert uns durch die «Magie des Alltäglichen» – Lutz &...

Electroboy

Electroboy

«You can get it if you really want». Wenn dieser Satz auf...

Humorfestival Arosa | Dieses Jahr auch für Kinder

Humorfestival Arosa | Dieses Jahr auch für Kinder

Zum 23. Mal Sonne, Schnee und Humor: Vom 4. bis 14....

Konzerttipp | D-Pop | Andreas Bourani

Konzerttipp | D-Pop | Andreas Bourani

Wenn Andreas Bourani von seiner normalen Gesangsstimme in die Kopfstimme wechselt, wenn...

ENNIO MORRICONE  | MY LIFE IN MUSIC | WORLD TOUR

ENNIO MORRICONE | MY LIFE IN MUSIC | WORLD TOUR

Ennio Morricone hat mehr als 500 Filme vertont und ist der einzige...

Neue Freiheiten in der Schweizer Kinowelt: Gokino

Neue Freiheiten in der Schweizer Kinowelt: Gokino

Die Digitaltechnik eröffnet neue Möglichkeiten: Sowohl in Zürich wie in Genf können...

Interview | Marcel Gisler

Interview | Marcel Gisler

Marcel Gislers erster Dokumentarfilm «Electroboy» ist der neuen Herausforderung gewachsen. Der Film...

Kunstmuseum St.Gallen | Alicja Kwade

Kunstmuseum St.Gallen | Alicja Kwade

Die Zeit tickt im Kunstmuseum St.Gallen. Und die umtriebige Künstlerin Alicja Kwade...


unterstützt art-tv.ch

Anzeige