Loading the player ...

Bezahlt wird nicht von Dario Fo | Freies Theater Thurgau | Phönix Theater 81 Steckborn | Bis 12. Juni 2010.

Phönix Theater | Bezahlt wird nicht

Das Freie Theater Thurgau inszeniert "Bezahlt wird nicht" von Dario Fo - eine Politsatire mit viel Tempo und Witz, hervorragend gespielt!

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Hier ist der versteckte Quicktime Datei Downloadlink

Erzürnt und entrüstet über die wuchernden Preise der Lebensmittel, erhöhte Mieten und unbezahlbare Krankenkassenprämien bei gleich bleibenden Gehaltszahlungen, beschließt eine Reihe von Frauen, einen Supermarkt zu plündern: „Bezahlt wird nicht!“ ist das schlagfertige Argument. Als viel schwieriger erweist es sich aber, ihren Männern, die gewerkschaftliche Bedächtigkeit und Instanzenwege schätzen, diese anarchische Nulltarifrunde aus dem Supermarkt zu erklären. Margherita zieht es vor, Luigi nichts zu sagen und verbirgt die Nudelpakete, Oliven und Salatköpfe unter ihrem Mantel. Aus diesem so plötzlich gewachsenen Neun-Monats-Bäuchlein wird eine Verkettung von Ereignissen und Missverständnissen „geboren“, die sich zu einem rasanten, frivolen, makabren Reigen über Konsumverhalten, Streik und Emanzipation entwickelt.

Der italienische Autor, Regisseur, Schauspieler und Literaturnobelpreisträger Dario Fo knüpft bewusst an das mittelalterliche Volkstheater an. „Bezahlt wird nicht“ ist eine turbulente Mischung aus Farce und Posse, Politklamauk und Boulevardkomödie. Diese surreale Vision, die zum Zeitpunkt ihrer Entstehung im Jahr 1974 das Publikum polarisierte, wurde mittlerweile von der Realität eingeholt; dennoch – oder gerade deswegen – hat sich der Autor entschieden, das Stück zu überarbeiten und es selbst im Jahre 2000 in Italien in Szene zu setzen. Das Freie Theater Thurgau inszeniert die noch einmal bearbeitete aktuelle Neufassung.

Infos

Bezahlt wird nicht von Dario Fo | Freies Theater Thurgau | Phönix Theater 81 Steckborn | Bis 12. Juni 2010.


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Usfahrt Oerlike

Usfahrt Oerlike

Wenn Hans zurückblickt, muss er sagen: Das war ein gutes Leben! Er...

Broken Land

Broken Land

In einer Wüstenlandschaft im Schatten des gewaltigen Grenzzauns, der zur Kontrolle illegaler...

Alte Fabrik Rapperswil-Jona | Unendliche Bibliothek

Alte Fabrik Rapperswil-Jona | Unendliche Bibliothek

Die erste Ausstellung im Jahr 2015 widmet die Gebert Stiftung für Kultur...

St. Moritz Sessions | 44Flavours

St. Moritz Sessions | 44Flavours

Mit Sebastian Bagge und Julio Rölle von 44flavours kommen zwei international gefeierte...

Moods Zürich | Barbouze de chez Fior

Moods Zürich | Barbouze de chez Fior

Das Streicherquartett «Barbouze de chez Fior» hat sich für sein zweites Album...

Thomas Hirschhorn – Gramsci Monument

Thomas Hirschhorn – Gramsci Monument

Thomas Hirschhorn, einer der wenigen Schweizer Künstler von Weltrang, wagt es immer...

Theater Basel I Der Zauberberg

Theater Basel I Der Zauberberg

Die Aussicht auf die «Unmöglichkeit», den tausendseitigen Roman Thomas Manns auf der...

CH-Dokfilm-Wettbewerb | Jacqueline Zünd

CH-Dokfilm-Wettbewerb | Jacqueline Zünd

Das Gewinnerprojekt des 5. Migros-Kulturprozent CH-Dokfilm-Wettbewerbs trägt den Titel «2,8 Tage»....

Aargauer Kunsthaus | Adolf Stäbli | Meine Malerei ist Erlebnis, nicht Erfindung

Aargauer Kunsthaus | Adolf Stäbli | Meine Malerei ist Erlebnis, nicht Erfindung

Das Aargauer Kunsthaus zeigt eine Retrospektive des romantischen Malers Adolf Stäbli. In...

Interview | Norbert Wiedmer & Enrique Ros

Interview | Norbert Wiedmer & Enrique Ros

Pedro Lenz führt uns auf eine Reise mitten ins Land, zum gefühlten...

Aargauer Kunsthaus | Miriam Cahn

Aargauer Kunsthaus | Miriam Cahn

Ihre Bilder lassen die Betrachtenden immer auch das Abwesende, das nicht Sichtbare,...

Tonhalle Wil | La Traviata

Tonhalle Wil | La Traviata

«La Traviata» ist eines der meistgespielten Bühnenwerke weltweit. Zahlreiche bekannte Melodien und...


unterstützt art-tv.ch

Anzeige