Loading the player ...

Bezahlt wird nicht von Dario Fo | Freies Theater Thurgau | Phönix Theater 81 Steckborn | Bis 12. Juni 2010.

Phönix Theater | Bezahlt wird nicht

Das Freie Theater Thurgau inszeniert "Bezahlt wird nicht" von Dario Fo - eine Politsatire mit viel Tempo und Witz, hervorragend gespielt!

Service

» Mitglied werden

» Newsletter abonnieren

» Video bestellen


Hier ist der versteckte Quicktime Datei Downloadlink

Erzürnt und entrüstet über die wuchernden Preise der Lebensmittel, erhöhte Mieten und unbezahlbare Krankenkassenprämien bei gleich bleibenden Gehaltszahlungen, beschließt eine Reihe von Frauen, einen Supermarkt zu plündern: „Bezahlt wird nicht!“ ist das schlagfertige Argument. Als viel schwieriger erweist es sich aber, ihren Männern, die gewerkschaftliche Bedächtigkeit und Instanzenwege schätzen, diese anarchische Nulltarifrunde aus dem Supermarkt zu erklären. Margherita zieht es vor, Luigi nichts zu sagen und verbirgt die Nudelpakete, Oliven und Salatköpfe unter ihrem Mantel. Aus diesem so plötzlich gewachsenen Neun-Monats-Bäuchlein wird eine Verkettung von Ereignissen und Missverständnissen „geboren“, die sich zu einem rasanten, frivolen, makabren Reigen über Konsumverhalten, Streik und Emanzipation entwickelt.

Der italienische Autor, Regisseur, Schauspieler und Literaturnobelpreisträger Dario Fo knüpft bewusst an das mittelalterliche Volkstheater an. „Bezahlt wird nicht“ ist eine turbulente Mischung aus Farce und Posse, Politklamauk und Boulevardkomödie. Diese surreale Vision, die zum Zeitpunkt ihrer Entstehung im Jahr 1974 das Publikum polarisierte, wurde mittlerweile von der Realität eingeholt; dennoch – oder gerade deswegen – hat sich der Autor entschieden, das Stück zu überarbeiten und es selbst im Jahre 2000 in Italien in Szene zu setzen. Das Freie Theater Thurgau inszeniert die noch einmal bearbeitete aktuelle Neufassung.

Infos

Bezahlt wird nicht von Dario Fo | Freies Theater Thurgau | Phönix Theater 81 Steckborn | Bis 12. Juni 2010.


Weitere Beiträge auf art-tv.ch

Balois Session

Balois Session

An zwölf Abenden präsentiert das Boutique-Festival «Balois Session» 28 nationale und internationale...

Jean Willis neuer Roman | Ödipus im Hier und Jetzt | Vidal Verlag Winterthur

Jean Willis neuer Roman | Ödipus im Hier und Jetzt | Vidal Verlag Winterthur

Der Basler Maler und Autor Jean Willi, der 1999 Aufsehen erregte mit...

Applaus-Verlag Zürich | «Die Schweiz ist ein Büro» |

Applaus-Verlag Zürich | «Die Schweiz ist ein Büro» |

«Die Schweiz ist ein Büro» behauptet die Autorin Katrin Gygax und schrieb...

Interview | Andrea Štaka

Interview | Andrea Štaka

Dubrovnik 1993, nach dem Ende des Balkankriegs: Die 14jährige Linda kehrt mit...

Theater Marie | Der Argentinier

Theater Marie | Der Argentinier

Fernweh, Heimweh, inneres Ausland, äusseres Inland. Das Theater Marie bereist diese Welten...

Engel des Universums

Engel des Universums

Durchdrehen, überschnappen, wegtreten – wann fängt der Wahnsinn an? In diesem irrwitzigen...

Blind Dates

Blind Dates

Mit 40 Jahren lebt der Lehrer Sandro noch immer bei seinen Eltern,...

Theater 11 | Musical «Tanguera»

Theater 11 | Musical «Tanguera»

Provokant, sinnlich, erotisch: Tanguera, das Tango-Musical aus Argentinien kehrt in die Schweiz...

Cure

Cure

Die Geschichte basiere auf einer wahren Begebenheit, erklärt Štaka: Zwei Mädchen seien...

Dark Star – HR Gigers Welt

Dark Star – HR Gigers Welt

Was wir fliehen, ist sein Zuhause, was wir fürchten, ist sein Lebensraum....

Zürich liest | Thriller-Wochenende mit Alfred Bodenheimer

Zürich liest | Thriller-Wochenende mit Alfred Bodenheimer

Zu den spannenden Höhepunkten der vierten Ausgabe von «Zürich liest» gehört das...

Maag Areal Zürich | Architektur 0.14

Maag Areal Zürich | Architektur 0.14

Auf über 3‘500 Quadratmetern präsentiert sich in den Zürcher Maag Hallen zum...


Bern Burger

unterstützt art-tv.ch

Anzeige